FELIWAY Classic oder FELIWAY Friends: Das richtige Produkt im Mehrkatzenhaushalt

Eingestellt am Jun 9 2016 - 7:00pm von Feliway

Wenn ihr FELIWAY® nutzen möchtet und euch unsicher seid, welches das richtige Produkt für euch ist – hier bekommt ihr alle Informationen.

Zunächst möchten wir euch natürlich unser neues Produkt vorstellen, welches wir speziell für den Einsatz im Mehrkatzenhaushalt entwickelt haben:

 FELIWAY® FRIENDS

In vielen Mehrkatzenhaushalten treten Spannungen und Konflikte zwischen den Katzen auf. Nicht immer sind diese Spannungen offensichtlich. Auch subtile Zeichen wie Anstarren oder Weg versperren sind Anzeichen dafür, dass der Haussegen zwischen den Stubentigern schief hängt.

Das neue Produkt  FELIWAY® FRIENDS sorgt für ein harmonisches Zusammenleben im Mehrkatzenhaushalt, speziell bei Spannungen und Konflikten zwischen euren Stubentigern.

84% der Katzenbesitzer, die das Produkt getestet haben, finden, dass sich die Katzen mit der Anwendung von  FELIWAY® FRIENDS besser verstehen.

 

Feliway Friends facebook-Banner 2480x1754px_HiRes.indd

FELIWAY® FRIENDS ist eine synthetische Nachbildung des natürlichen Cat Appeasing Pheromons (C.A.P.), das in der Natur von der säugenden Katzenmutter an ihre Katzenwelpen abgegeben wird. Dieses Pheromon gibt den Katzenwelpen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit und sorgt für eine harmonische, soziale Bindung. Auch bei erwachsenen Katzen tritt dieser Effekt noch ein und sorgt für mehr Harmonie im Zusammenleben eurer Katzen.

FELIWAY® FRIENDS wurde ebenfalls als Verdampfer für die Steckdose und 30-Tage Nachfüllflakon entwickelt – die bewährte Technologie, die ihr auch von  FELIWAY® CLASSIC kennt.

Jetzt  FELIWAY® FRIENDS bei unseren Partnern bestellen

 FELIWAY® CLASSIC

Unser bewährtes System haben viele von euch im Einsatz, zur einfacheren Unterscheidung haben wir es nun in  FELIWAY® CLASSIC umbenannt. Keine Sorge am Produkt ändert sich nichts 😉

Die neuen Packungen mit dem CLASSIC Aufdruck sind voraussichtlich ab August erhältlich.

Auch bei dem empfohlenen Einsatzgebiet ändert sich nichts.

FELIWAY® CLASSIC empfehlen wir euch zur Gewöhnung an neue Situationen/ Umgebung und bei stressbedingtem Verhalten eurer Miezen wie z.B.

  • Harn- oder Kratzmarkieren
  • Transporte
  • Eingewöhnung im neuen Zuhause
  • Zusammenführung von Katzen in neuer Umgebung

In den oben aufgeführten Einsatzgebieten, spielt das Reviermanagement für die Katze die wichtigste Rolle, somit unterstützt ihr eure Katzen mit dem Gesichtspheromon in  FELIWAY® CLASSIC am besten. Mit diesem Gesichtspheromon kennzeichnen Katzen in der Natur ihr Wohlfühlrevier. Es hilft, Entspannung und Geborgenheit im Zuhause, in neuer Umgebung und unterwegs zu schaffen.

Manchmal kann jedoch auch ein kombinierter Einsatz von beiden Produkten  FELIWAY® CLASSIC oder  FELIWAY® FRIENDS sinnvoll sein. Dies ist z.B. der Fall, wenn neben Konflikten zwischen Euren Katzen auch Harn- oder Kratzmarkierungen auftreten. Damit ihr alles auf einen Blick habt, haben wir für euch zwei Grafiken entwickelt, denen ihr alle Informationen auf einen Blick entnehmen könnt:

(Wenn ihr auf die Bilder klickt, werden sie euch größer angezeigt.)

Entscheidungshilfe-Feliway

Weitere Infos zur neuen Handelsform  FELIWAY® FRIENDS findet ihr auch auf unserer Website: www.feliway.com/de/Neu-FELIWAY-Friends

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

  1. Gisela Bauer- Schipper 31. Oktober 2016 at 6:38 - Antworten

    Guten Tag, wo bekomme ich das neue Feliway- Friends ?
    Ich züchte Maine Coon und eine meiner Katzen benimmt sich gerade Zickig. Das Klassik reicht scheinbar nicht.
    Mit freundlichem Gruß Gisela Bauer- Schipper

  2. Winnesberg, Birgit 7. Februar 2017 at 13:00 - Antworten

    Hallo liebes Team,unsere 5 jährige Katze markierte Harn ins Hundekörbchen. Der Hund musste im November eingeschläfert werden. Sie geht nicht alleine nach draußen, wg Nachbars Kater (Angst). Da sie einsam ist, bekommen wir Freitag ein Kitten. In welchem Abstand(räumlich), stecke ich Feliway Classic und Friends in die Steckdose?
    Herzliche Grüße
    Birgit

    • Feliway 7. Februar 2017 at 13:10 - Antworten

      Liebe Birgit, da brauchst du nichts zu beachten, da die beiden Pheromone völlig unabhängig voneinander funktionieren und sich nicht beeinflussen. Der oder die Stecker sollten allerdings in dem Raum sein, in dem sich die Vierbeiner maßgeblich aufhalten. Ansonsten drücken wir euch die Daumen, dass die beiden sich schnell anfreunden.

      Viele Grüße vom FELIWAY Team

  3. Claus 5. Februar 2019 at 13:04 - Antworten

    Hallo zusammen,
    unsere Katzen haben nach dem Umzug an den Tapeten gekratzt.
    Es wird besser aber an manchen stellen Kratzen Sie noch.
    Was aber noch mehr stört ist das sie morgens an der Schlafzimmertür kratzen.
    Es entstehen keine Kratzspuren aber man wird davon wach.
    Hilft hier das Classic auch?

    LG Claus

    • Feliway 5. Februar 2019 at 13:39 - Antworten

      Hallo Claus, da hilft nur SEHR viel Ausdauer eurerseits und Konsequenz (plus eventuell noch Ohropax 😉 ). Zunächst sollte das Zimmer grundsätzlich tabu sein, was es aber vermutlich ist, oder? Und ansonsten bedarf es sehr viel Durchhaltevermögen eurerseits und – auch wenn das etwas hart klingt – Ignoranz dem Verhalten gegenüber. Sobald ihr irgendwie darauf reagiert (und sei es auch durch Schimpfen), fühlen sich darin bestätigt und wird das Verhalten nicht ändern. Sie müssen verstehen, dass das Verhalten zu nichts führt – auch nicht zu Aufmerksamkeit in irgendeiner Form eurerseits. Das kann aber Wochen oder gar Monate dauern. Leider sind die Vierbeiner bei sowas SEHR hartnäckig. Was unterstützend helfen kann, ist, wenn ihr abends ausgiebig spielt, so dass sie wirklich müde werden und auch das Fressen auf abends verlegt. Beides lässt sich ja auch gut kombinieren (durch Fummelbretter, Clickertraining etc.).

      Unterstützend kann auf jeden Fall unser Classic helfen, da es schon naheliegt, dass es irgendeinen Stressfaktor gibt, der nach dem Umzug noch existiert.
      Sicherheitshalber wäre es aber auch gut, wenn ihr mal beim Tierarzt vorstellig werdet, um körperliche Ursachen auszuschließen, die durchaus auch zu so einem Verhalten führen können.

      Viele Grüße vom Feliway Team

  4. Bea 2. November 2019 at 9:16 - Antworten

    Guten Tag,
    Wir mussten letzte Woche nach 11 Jahren unseren Brownie einschläfern. Cookie, sein Bruder leidet sehr. Er schreit und jammert, dreht ununterbrochen Runden in der Wohnung.
    Selbst ausgiebiges mit ihm beschäftigen beruhigt ihn nicht.
    Welches Ihrer Produkte wäre das richtige für Cookie?
    Danke für Ihre Antwort
    Bea

    • Feliway 2. November 2019 at 10:58 - Antworten

      Hallo Bea, das tut uns sehr leid. Der Classic-Verdampfer wäre für euch das richtige Produkt.

      Liebe Grüße und alles Gute vom Feliway Team

Schreibe einen Kommentar